Zur Startseite

Häufig gestellte Fragen - FAQ


Wie setzen sich die Preise zusammen?
Die Kosten richten sich nach den einzelnen Angeboten und den darin definierten Preisen. Diese definierten Preise enthalten das Honorar der Kursleitung und des Servicepersonals, die Kosten für Administration, Spesen, Raummiete und Lebensmittelkosten. Die Angebote Team-Bildung und Yoga-Workshop werden mit einem Pauschalpreis berechnet, und werden via Offerte per Mail zugestellt.
Die Team-Events werden nach Teilnehmerzahl berechnet. Die Mindestteilnehmerzahl ist in den ausgeschriebenen Angeboten definiert. Ein Angebot kann auch mit weniger Teilnehmenden gebucht werden. Die Kosten werden auf die effektive Teilnehmendenzahl aufgeteilt. Detaillierte Offerten sind bei chilifactory erhältlich.

Welchen Wert legen wir auf Nachhaltigkeit und auf die Verwendung von Regionalen Produkten?
Wir achten darauf, dass unsere Produkte aus der Region stammen und beachten gleichzeitig die saisonalen Bedingungen. Bei Lebensmitteln aus Übersee wie bsp. exotische Früchte, trockene Lebensmittel, Gewürze, Tee etc. halten wir nach Möglichkeit die Labels Fair Trade ein. Unsere Speisen werden frisch zubereitet.

Kann man den Wein selber mitbringen?
Ja, gegen ein Zapfengeld, da der Weinverkauf Teil unserer Kalkulation ist

Kann man Wünsche zu den Menüvorschlägen einbringen?
Ja, wir beachten Ihre persönlichen Wünsche, besonders auch Nahrungsunverträglichkeiten. Wir bieten indische, orientalische, mediterrane und Küche an und können auf Wunsch auch ein Menü aus allen erwähnten Küchen zusammenstellen.

Wo und in welchen Küchen findet der Kurs statt respektive kochen wir?
• Bern: campus Muristalden und die küche in der Länggasse Bern
• Nidau: Schule Balainen
• Wangen a/A: Tatort Kochschule
• Lyss: VHS Lyss
• Lokalitäten an anderen Orten können nach Bedarf abgeklärt werden

Nach Eingang Ihrer Anfrage klären wir ab, ob in der Nähe Ihres gewünschten Orts eine Küche für Ihren Anlass/Event vakant ist. Dies werden wir Ihnen per Mail bestätigen. Danach folgt die Offerte.

Wer leitet den Kurs?
Die Kurse werden durch Sujata Grassl und oder Roman Lang, je nach Auftrag und Verfügbarkeit gemäss Auftragslage durchgeführt. Das Angebot mit Yoga wird in Zusammenarbeit mit Claudia von Büren erbracht.

Wie lange dauern die Angebote in der Regel?
Die Dauer der Angebote ist in der Ausschreibung definiert. Selbstverständlich dürfen die Teilnehmenden nach dem Kaffee den Abend oder Mittag auch noch gemütlich ausklingen lassen.

Kann es auch mal später werden?
Gerne gehen wir mit Ihnen gegen einen Aufpreis von Fr. 100.– pro Stunde in die Verlängerung.

Müssen wir abwaschen?
Während des Kochens wird der Abwasch von Pfannen, Töpfen, Kellen etc. in der Regel durch die Teilnehmenden getätigt. Der Gesamtabwasch wird durch eine Abwaschhilfe erledigt.

Was müssen wir mitbringen?
Gute Laune, Schürzen und Tupperwares.

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB von chilifactory

Auftragsbestätigung
Nach Eingang Ihrer Anfrage erhalten Sie via Email eine Bestätigung Ihrer Anfrage. Die Offerte erhalten sie innert 3 Arbeitstagen.
Sind Sie mit der Offerte einverstanden, senden wir Ihnen die Vereinbarung zu. Diese
gilt nach Unterzeichnung als definitiv. Für die Planung sind wir darauf angewiesen, dass Ihre Anfrage mind. 10 Tage vor dem Anlass bei uns eingeht.


Preise und Kosten
Die Preise verstehen sich inkl. 8% MwSt.
Im Preis sind Nahrungsmittel, Getränke und Kursdokumente inbegriffen. Die Weinflasche wird extra in Rechnung gestellt, ebenso das Zapfengeld.
Bei Caterings werden die Lieferung, wie auch Servicepauschale und Sonntagszuschläge dem Gast extra verrechnet und sind in der Offerte aufgeführt.

Rechnung
Zahlbar innert 10 Tage nach Kursdatum (Datum) auf Konto: CH IBAN: CH52 0900 0000 3011 9759 6. 
Eine Anzahlung von Fr. 500.- wird 10 Tage vor Kursbeginn fällig.

Änderungen
Änderungen in Bezug auf die Kursteilnehmer- resp. Gästezahl sind bis 72 h vor Veranstaltungsbeginn möglich. Diese Zahl dient als Berechnungsgrundlage.

Annulationskosten
Bitte teilen Sie Annulierungen schriftlich, per Post oder Email an info@chilifactory.ch mit. Bei Absage 2 Tage vor Veranstaltungstermin, wird die Hälfte des Kursbetrages erhoben. Bei Absage am Veranstaltungstag wird der volle Betrag erhoben.
Massgebender Zeitpunkt zur Einhaltung der genannten Stornierungsfristen ist der Eingang der schriftlichen Stornierungserklärung bei uns. Sollte ein durch uns bestätigter Auftrag fremde Dienstleistungen wie z.B. „Miete Lokal“ etc. beinhalten, sind wir dazu berechtigt, die im Falle einer Stornierung anfallenden Kosten zu verrechnen.

Ausfall chilifactory-Kursleitung
Fällt ein Kursleiter der chilifactory aus, so wird der Kurs durch einen anderen Kursleiter/in durchgeführt. Sollten wir aufgrund der Verfügbarkeit niemanden aufbieten können, so wird Ihnen die Anzahlung (oder falls das Kursgeld bereits vollumfänglich bezahlt wurde) voll rückerstattet.

Datenschutz
Ihre persönlichen Daten werden zur Abwicklung des Bestell- und Zahlungsverkehrs benötigt. Diese werden in die Datenbank der chilifactory aufgenommen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Werbung
chilifactory steht es frei, Werbematerial aufzulegen.

Gerichtsstand
Die Beurteilung aller Streitigkeiten aus diesem Vertrag erfolgt am Gerichtsstand Biel. Es kommt schweizerisches Recht zur Anwendung.

Chili

 chilifactory – info@chilifactory.ch